Von Ninon Ballerstädt

Einige sind extrem unruhig

Heute Abend Startversuch Nummer zwei der Mauersegler im Würmseestadion

Mauersegler2.jpg
Startversuch: Ninon Ballerstädt freut sich über jeden ihrer Lieblinge, der es in die weite Welt hinaus schafft © L.G.

Liebe Mauersegler-Interessierte, Paten und Spender, Finder und Kuriere!
Leider kommt die Ankündigung des zweiten Mauersegler-Starts wieder sehr kurzfristig. Bin immer noch sehr im Stress. Die wichtigsten Angaben:

Ort: Würmsee-Stadion in Tutzing
Datum: Heute, Sonntag, 30. Juli 2023
Uhrzeit: Fütterung und Infos ab etwa 19 Uhr, Start der "reifen" Segler gegen 20 Uhr

Am vorigen Sonntag haben leider nur acht Segler ihre Chance genutzt. Aber dadurch immerhin vier Stunden Arbeit weniger pro Tag, statt 19,5 "nur" noch 15,5 Stunden (bzw. 16 seit 26. Juli).

In die Freiheit geflogen sind:

CARLOS aus Weilheim (Waitzackerbach)
MUCKI aus Weilheim (Bremicker-Gelände)
KASIMIR aus Weilheim (Am Öferl)
SEPP aus Bernried (Kloster)
HANNI aus Penzberg (Waxensteinstraße)
AKIRA aus Bad Tölz
ANGELO aus Kirchheim
CHARLY von der Lechbrücke

Einige der „reifen“ Segler toben teilweise ganz schön und wollen los

Leider sehen die Wettervorhersagen für die nächsten Tage nicht besonders gut aus. Ob man sich darauf verlassen kann, steht ohnehin auf einem anderen Blatt. Da mittlerweile 18 Segler das Federwachstum abgeschlossen haben, müsste dringend ein neuer Startversuch stattfinden.

Vor allem die drei Kandidaten, die beim letzten Mal noch vergebens versucht hatten, die Erdanziehung zu überwinden (FIPS, RUDI und OLGA), sind extrem unruhig und rüpeln die ganze Nacht in ihrer Box herum. OLGA hat sich dabei bereits drei Schwanzfedern abgebrochen. Auch einige der übrigen „reifen“ Segler toben teilweise ganz schön und wollen los.

Anzeige
Theodor--ffnung-B.png

Bis Mitternacht könnten sie bereits den Gardasee erreichen

Mauersegler5.jpg
Bevor es in die Lüfte geht, gibt's noch eine Stärkung © L.G.

Da es momentan so aussieht, als würden im Laufe des Sonntags die Niederschläge aufhören und auch der Wind gegen Abend schwächer werden, möchte ich am Sonntagabend (siehe oben) die Freilassung der Segler versuchen. Da sich die jungen Mauersegler angeblich ohnehin sofort auf den Weg nach Süden machen, wären die Wetterbedingungen dort eigentlich entscheidender (bei einer Reisegeschwindigkeit von etwa 40 Stundenkilometern hätten sie bis Mitternacht bereits den Gardasee erreicht). Natürlich sollten sie nicht bei Starkregen, stürmischem Wetter oder zu tiefen Temperaturen starten, bei denen keine Insekten fliegen können. Sind sie jedoch erstmal in der Luft, würde ich auch auf ihr „eingebautes Wetterradar“ vertrauen, das sie um Schlechtwettergebiete herumleitet.

Zu den bereits Genannten und den Vieren, die zwar potenzielle Starter gewesen wären, aber dann doch noch nicht ganz „fertig“ geworden waren (FLECKERL, FRIDOLIN, ALINA und FLORI), sind elf Neue dazugekommen. Die Liste der theoretischen Starter – Federwachstum abgeschlossen, Gewicht bereits reduziert (RUDI hat zwar zehn Prozent abgespeckt, ist aber immer noch ein 50-Gramm-Bröckerl!) – sieht nun also folgendermaßen aus:

FIPS aus Seeshaupt
RUDI aus Bernried (Hapberger Weg)
OLGA aus Weilheim (Fischerried)
FLECKERL aus Grafenaschau
FRIDOLIN aus Aufkirchen
ALINA aus Herrsching
FLORI aus Tutzing (Grubenweg)
FLORENTINA aus Weilheim (Waitzackerbach)
BENEDIKT aus Tutzing (Benediktenweg)
BLASIUS aus Weilheim (Fischerried)
MÜTZEL aus Peißenberg
MONACO aus Weilheim (Am Öferl)
FELIX aus Tutzing (Sebastiansbrunnstraße)
TOSCA aus Penzberg (Glückaufstraße)
LUCKI aus Penzberg (Fundort unbekannt)
BAGHIRA aus Großweil
MORITZ aus Bernried (Kloster)
GIANNA aus Bernried (Kloster)

Weiterhin hätten ebenfalls noch Startpotential:

ZWICK aus Bernried (Kloster)
SYLVIE aus Bernried (Kloster)
TITTI aus Tutzing (Greinwaldstraße)
BIENCHEN aus Tutzing (Heinrich-Vogel-Straße)

Bitte nicht nervös werden, wenn ich um 19 Uhr noch nicht da sein sollte! Ich verspäte mich meistens.

Bis dann - Ninon Ballerstädt mit 32 Mauerseglern

ID: 6036
Über den Autor

Ninon Ballerstädt

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Report a problem