Von vorOrt.news

20-jähriger Tutzinger an FDP-Kreisspitze

Paul Friedrich führt künftig zusammen mit Britta Hundesrügge den Verband

Kreisvorstand.png
Der neue Kreisvorstand der FDP: Britta Hundesrügge aus Gauting (3.v.re.) und Paul Friedrich aus Tutzing (5.v.li.) bilden die "Doppelspitze" © FDP Kreisverband Starnberg

Junge Menschen verstärken ihr Engagement in der hiesigen Kommunalpolitik. Nachdem die Wahl des 27 Jahre alten Ludwig Horn (CSU) zum Tutzinger Bürgermeister für Aufsehen gesorgt hat, gibt es nun auch beim Starnberger Kreisverband der FDP eine Verjüngung. Der 20 Jahre alte Tutzinger Paul Friedrich und Britta Hundesrügge aus Gauting sind am Samstag in Inning zu Vorsitzenden des Starnberger FDP-Kreisverbands gewählt worden.

Die "Doppelspitze" ist neu, bisher war Britta Hundesrügge die Kreisvorsitzende. Wie der Starnberger Merkur berichtet, erhielt Hundesrügge 34 Stimmen, ihr Gegenkandidat Dr. Dustin Schröder vom Starnberger FDP-Ortsverband bekam 19 Stimmen, Friedrich wurde mit 42 Stimmen gewählt. Aus dem Starnberger Ortsverband sei bei der Versammlung Kritik gekommen, berichtet die Zeitung. "Geklüngel" und "Postengeschacher" sei angeprangert, die Zusammenarbeit zwischen dem Orts- und dem Kreisverband sei als unzulänglich bezeichnet worden.

Zu stellvertretenden Vorsitzenden sind Willi Boneberger, Stephanie Gundlage und Dr. Ajay Singh gewählt wordedn, zum Schatzmeister Michael Faber, zum Schriftführer Cédric Muth. Beisitzer im Vorstand sind Tim Schmarbeck, Eva Schroth, Rudolph Haux, Oswald Gasser und Friedrich Hanrieder. Aus dem Kreisvorstand ausgeschieden sind Anke Henniger, Markus Deschler, Frederic Schneider und Rudolph Bertsch.

Der Starnberger Kreisverband der FDP hat 270 Mitglieder. Britta Hundesrügge (56), verheiratet und Mutter von drei Kindern, ist ist als Journalistin beim Hörfunk, beim Fernsehen und als Unternehmerin tätig. Sie ist auch stellvertretende Starnberger Landrätin.

Paul Friedrich, der in München Jura studiert, ist auch stellvertretender Tutzinger FDP-Ortsvorsitzender und Vorsitzender des Tutzinger Jugendbeirats. Außerdem ist er Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Tutzing und des Bezirksvorstands der Jungen Liberalen Oberbayern. Neuer Tutzinger Ortsvorsitzender der FDP wurde im Dezember Dr. Joachim Weber-Guskar. Vorgängerin Dr. Julia Levasier hatte nicht mehr kandidiert. Joachim Weber-Guskar neuer Tutzinger FDP-Vorsitzender

Anzeige
Banner-Theodort-6.png
ID: 6485
Über den Autor

vorOrt.news

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Report a problem