Verkehr
6.12.2018
Von vorOrt.news

Nächtlicher Unfall bei Traubing

Heute früh gegen 2.30 Uhr ist eine junge Frau mit ihrem VW von der Straße abgekommen

Es war gegen 2.30 Uhr heute morgen auf der B 2 in Höhe von Traubing. Eine 23- jährige Frau aus Peißenberg fuhr mit ihrem VW von Weilheim in Richtung Starnberg und kam auf Höhe der Abzweigung nach Garatshausen nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach Mitteilung der Polizei dürfte überhöhte Geschwindigkeit in Verbindung mit der nassen Fahrbahn der Grund gewesen sein. Die Frau räumte mit ihrem Fahrzeug auch gleich einige Schilder ab.

Hu-gel.jpg
Die Abzweigung nach Garatshausen. Die Frau kam aus Richtung Weilheim (links). © L.G.

Alle drei Fahrzeug-Insassen blieben unverletzt

Den Gesamtschaden am Fahrzeug und den Schildern beziffert die Polizei auf etwa 1850 Euro. Ob an dem Acker ein Flurschaden entstanden ist, müsse noch ermittelt werden.

"Erfreulicherweise blieben alle drei Insassen des Fahrzeuges unverletzt", berichtet die Polizei. Die Frau müsse trotzdem mit einer Bußgeldanzeige rechnen.

Quelle Titelbild: L.G.
Über den Autor

vorOrt.news

Kommentar hinzufügen

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Fehler melden