Von Coachinghouse München-Tutzing

Achtsam durch Frühjahr und Sommer

Geh-Meditation am Sonntag, 2. Mai und monatlich im Kustermannpark

Hinweis: Der Autor ist an dem in diesem Artikel beschriebenen Unternehmen wirtschaftlich ganz oder teilweise beteiligt bzw. handelt auf Veranlassung einer solchen Person.
Geh-Meditation2.png
Die Einzigartigkeit des Augenblicks bewusst wahrnehmen, das fällt an unserem See und in Gemeinschaft leicht und tut immer wieder gut. © Collage R. Goslich

Die geführten Geh-Meditationen von Roswitha Goslich (Philosophische Praxis Coachinghouse) werden gut angenommen und halfen den Teilnehmern über die winterliche Corona-Isolation besser hinwegzukommen.
Seien Sie nun herzlich willkommen zum Start in das Frühjahr und Sommer-Programm am Sonntag, den 2. Mai. Das meditative Freiluft-Angebot folgt der Tradition des Zen-Meisters Thich Nhat Hanh. Achtsamkeit ist in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen zur Stressreduktion und Stärkung des Immunsystems, zur gesunden Emotionsverarbeitung und zum immer neuen Herstellen von Verbundenheit. Die Übungen dienen der inneren Verbundenheit von Körper und Geist sowie nach außen mit Gleichgesinnten, mit den Kräften und dem Wandel der Natur und dem konzentrierten Ankommen im Augenblick.
Die Treffen der Frühjahr-Sommer-Saison finden im Kustermannpark statt, jeweils am ersten Sonntag im Monat (2.5.; 6.6.; 4.7.; 1.8.; 5.9.). Treffpunkt ist um 10.30 Uhr an der Seewiese unterhalb der Kustermannvilla mit Abstand und Maske, evtl. Sonnen- und Zeckenschutz. Das Hygieneschutzkonzept muss verbindlich eingehalten werden. Anmeldung und nähere Informationen unter 08158/ 90 69 44.

Anzeige
Tuhof-Banner-2452022.png
ID: 3889
Über den Autor
2019-08-22-12.45.27.jpg

Coachinghouse München-Tutzing

Dr. Roswitha Goslich ist Inhaberin der Philosophischen Praxis Coachinghouse. Die Hochschuldozentin und Buchautorin lehrt an der LMU München Philosophie.

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Report a problem