Von vorOrt.news

Show im Stil der 1920er Jahre für St. Joseph

TUTZINGER TERMINLISTE: Neues Traubinger Feuerwehrauto - Heute beginnen die Brahmstage

Jubila-um-90-1.jpg
Beste Stimmung herrschte gestern Abend beim Festtabend für die Pfarrkirche St. Joseph im Roncallihaus © L.G.

Feststimmung herrscht an diesem Wochenende in Tutzing. In Traubing wird jetzt gerade das neue Feuerwehrauto "HLF 10" geweiht. Vorher gibt es einen Gottesdienst und einen Festzug durchs Dorf. Auf Traubings Feuerwehr zugeschnitten

Die katholische Pfarrei Tutzing hat gestern Abend mit einem fulminanten Festabend im Roncallihaus das 90-jährige Bestehen der Kirche St. Joseph gefeiert. Da gab es eine tolle Show im Stil der 1920-er Jahre mit vielen ideenreichen und unterhaltsamen Einlagen. Pfarrkirche St. Joseph vor 90 Jahren geweiht

Heute Abend beginnen die weithin bekannten Tutzinger Brahmstage mit einem Liederabend im Schloss (Beginn 18 Uhr im Musiksaal, Programm siehe weiter unten).

____________________________________________________________________________________________

WEITERE TUTZINGER TERMINE UND ANGEBOTE

in den Kategorien Ausstellungen, Kino, Kirche, Kultur, Sport und Traubinger Veranstaltungskalender
ganz unten auf dieser Seite.

____________________________________________________________________________________________

Fahrzeugsegnung des neuen Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs (HLF 10) in Traubing

FFW-Einweihung-HLF-Bild.jpg
Zum Vergrößern bitte anklicken

10.15 Uhr Feierlicher Gottesdienst in der Pfarrkirche
11 Uhr Festzug durch Traubing
11.30 Uhr Festakt und Segnung am Vorplatz des Feuerwehrhauses
12.15 Uhr Mittagessen, Kaffee und Kuchen im Biergarten des Gasthauses Buttlerhof

Tutzinger Brahmstage

Fahnen.jpg

13. bis 27. Oktober 2019
Evangelische Akademie Tutzing, Galerie Benzenberg, Gymnasium Tutzing, KurTheater Tutzing

Das Musikfestival "Tutzinger Brahmstage" ist Anziehungspunkt für Klassikfreunde und Brahms-Fans weit über die Region StarnbergAmmersee hinaus. In diesem Jahr werden die Brahmstage zum 22. Mal vom 13. bis 27. Oktober 2019 in der Evangelischen Akademie Tutzing am Starnberger See veranstaltet - in einer der schönsten Landschaften Deutschlands. Auch in dieser Saison erwartet die Klassikfans wieder ein Programm der Extraklasse mit hochkarätigen Interpreten, so mit der jungen Star-Sopranistin Katharina Konradi, dem international gefeierten Pianisten Florian Uhlig und dem Meister am Naturhorn, Teunis van der Zwart.

Bei den Tutzinger Brahmstagen 2019 gibt es folgende Veranstaltungen:
13.10.2019 um 18 Uhr Lieder-Abend, Evangelische Akademie
15.10.2019 um 19 Uhr Brahms und Briefe, Galerie Benzenberg
20.10.2019 um 18 Uhr Violine/Klavie - Duo, Evangelische Akademie
25.10.2019 um 19 Uhr Brahms meets Jazz, Gymnasium Tutzing
27.10.2019 um 11 Uhr Filmmatinée, KurTheater Tutzing
27.10.2019 um 18 Uhr, Kammermusik-Abend, Evangelische Akademie

Das detaillierte Programm der Tutzinger Brahmstage:
https://tutzinger-brahmstage.de/programm-2019/

Kartenvorverkauf:
Buchhandlung Held, Hauptstr. 70, 82327 Tutzing, Tel. 08158 – 8388
Tourist Information Starnberg, Hauptstr. 1, 82319 Starnberg, Tel. 08151 – 90600, [email protected]
KunstRäume am See, Tel. 08151 – 559721, [email protected]

Fundgegenstände-Versteigerung im Bauhof in Unterzeismering

Am Mittwoch, dem 16. Oktober 2019 findet eine Fundgegenstände-ersteigerung im Bauhof in Unterzeismering statt. Die verschiedenen Gegenstände, hauptsächlich Fahrräder, können zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr besichtigt werden, im Anschluss beginnt die Versteigerung.

Ein Segen für Tutzing - Ausstellung zum Wirken der Missions-Benediktinerinnen

Ausstellung7.jpg
Kloster Tutzing © Missions-Benediktinerinnen Tutzing / Gemeinde Tutzing

In Kooperation mit der Gemeinde Tutzing
Bis 31. Oktober 2019
Rathaus Tutzing, Kirchenstraße 9
Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 8 bis 12 Uhr, dienstags auch von 14 bis 18 Uhr
Führungen für Schulklassen nach Vereinbarung
Gemeinde Tutzing: http://www.tutzing.de, www.tutzing.de
Tel. 08158 / 2502-22
Weitere Informationen:
Ausstellungen in Tutzing und von Tutzingern
Eine „Kinderbewahranstalt“ war der Anfang

"Tanzen macht Spaß"

Einsteigerkurs bis zum 29. November 2019
in Tutzing, Turnhalle der Grundschule an der Greinwaldstraße
An 9 Freitagen
Von 19 bis 20 Uhr Unterricht
Von 20 bis 21 betreutes Üben
Preis pro Person: Erwachsene 75 Euro, Schüler und Studenten 45 Euro
Kontakt und Anmeldung: [email protected]
www.tanzen-tutzing.de

Finissage der Ausstellung "Die Missions-Benediktinerinnen und ihr Wirken"

Mittwoch, 30. Oktober 2019 um 19 Uhr
Vortrag und Diskussion „Freiheit und Bindung im Ordensleben"
Rathaus Tutzing, Tenne

30 Jahre friedliche Revolution – Tagung mit Wolfgang Thierse

Thierse-Wolfgang.jpg
Ex-Bundestagspräsident Wolfgang Thierse leitet den Politischen Club der Evangelischen Akademie Tutzing © http://www.thierse.de/wolfgang-thierse/pressebilder/

Tagung vom 15.-17. November 2019
Evangelische Akademie Tutzing
Der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse ist heute Leiter des Politischen Clubs der Evangelischen Akademie Tutzing. Die Wende in der DDR vor 30 Jahren bildete den Startpunkt seiner politischen Laufbahn. Im Oktober 1989 trat er dem Neuen Forum bei, im Januar 1990 wurde er Mitglied der Sozialdemokratischen Partei der DDR. Von März bis Oktober 1990 war er Mitglied der ersten frei gewählten Volkskammer der DDR. In der Tagung „30 Jahre friedliche Revolution ... in Erinnerung, in Kritik und Debatte heute“ vom 15. bis 17.11.2019 in Tutzing blickt er zurück und zieht Bilanz. Dazu hat Thierse hochkarätige Referierende, Wissenschaftler und Zeitzeugen eingeladen. Darunter ist etwa der Theologe, Philosoph und frühere Politiker Richard Schröder, der Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk, der Politiker und Mitbegründer des Friedenskreises Pankow, Hans-Jürgen Misselwitz oder auch der Bürgerrechtler, Mediziner und Molekularbiologe Jens Reich. Es kommen auch Journalisten, die zur Wende-Zeit aus Ost-Berlin berichteten, wie etwa der langjährige DDR-Reporter Peter Pragal. Auch dabei ist zum Beispiel Stefan Berg, der seine journalistische Laufbahn bei DDR-Kirchenzeitungen begann und später zum Spiegel wechselte oder etwa die Schriftstellerin Jana Simon, Enkelin der Autorin Christa Wolf, die 1989 Jugendliche war und später das Thema publizistisch aufgriff. Der Liedermacher Gerhard Schöne wird im Rahmen der Tagung ein Konzert spielen mit dem Titel „Ich öffne die Tür weit am Abend“. Er gehört zu den wenigen aus der Gilde ostdeutscher Liedermacher, deren Popularität die politischen Turbulenzen der 1990er Jahre ungebrochen überstanden hat.
Informationen zum detaillierten Programmablauf gibt es hier:
https://www.ev-akademie-tutzing.de/veranstaltung/30-jahre-friedliche-revolution-2/

______________________________________________________________________________________________

WEITERE TERMINE UND ANGEBOTE IN TUTZING

__________________________________________________________________________________________

KULTUR-TERMINE

zusammmengestellt von Ilse Reiher (KulturArt):

______________________________________________________________________________________________

AUSSTELLUNGEN

Zur Übersicht bitte hier klicken:
Ausstellungen in Tutzing und von Tutzingern

______________________________________________________________________________________________

______________________________________________________________________________________________

______________________________________________________________________________________________

KIRCHEN

Evangelische Kirchengemeinde Tutzing und Bernried

Termine:
https://evangelisch-in-tutzing.de/termine

Katholische Pfarrei St. Joseph

______________________________________________________________________________________________

TRAUBINGER VERANSTALTUNGSKALENDER

erstellt von der Traubinger Gemeinschaft:

Über den Autor

vorOrt.news

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.

Comments

Zu dieser Terminliste möchte ich noch hinzufügen: Morgen, Sonntag, 14. Oktober, können Interessierte an einer Wasservögelbeobachtung mit Frau Dr. Andrea Gehrold teilnehmen. 11.00 bis 14.00 Uhr, Treffpunkt See-Ufer/Lenné-Park Feldafing, gegenüber der Rosen-Insel.Frau Dr. Gehrold hat die Gebietsbetreuung STA-See beim Landesbund Vogelschutz LBV und kann sehr spannend über das Schutzgebiet der hier rastenden und überwinternden Wasservögel, deren Brutgebiete von Nord- und Osteuropa bis nach Sibirien reichen, berichten. Dieser Termin-Hinweis ist auch in der heutigen Lokal-Ausgabe des Starnberger Merkur/Tipps für den Tag zu finden. Bei der für Sonntag vorausgesagten
Wetter-Prognose sicher ein lohnendes Ausflugsziel.
Feedback / Report a problem