Von vorOrt.news

Mögliches Sexualdelikt in Tutzing

19-jähriger Tatverdächtiger festgenommen - Kriminalpolizei sucht ZeugenPressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord

Bahnhof16.jpeg
Die Polizei wurde über einen sexuellen Übergriff in der Nähe des Tutzinger Bahnhofs informiert © L.G.

Nach einem möglichen sexuellen Übergriff auf eine 36-jährige Frau am vergangenen Samstag wurde ein Tatverdächtiger festgenommen. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übernommen.

Gegen 21 Uhr war die Polizei darüber informiert worden, dass die Frau in der Nähe des Tutzinger Bahnhofs unsittlich gegen ihren Willen berührt worden sei. Das Opfer gab gegenüber den Beamten an, am Abend einen 19-jährigen Polen kennengelernt zu haben. Später sei der Mann dann im näheren Umfeld eines Döner-Restaurants zudringlich geworden und habe sie mehrfach gegen ihren Willen im Intimbereich berührt.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der 19-Jährige durch Polizeibeamte erkannt und vorläufig festgenommen werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde gegen den Mann ein Haftbefehl erlassen und die Untersuchungshaft angeordnet.

Die Kriminalpolizei bittet eventuelle Zeugen, die das Geschehen selbst oder die beteiligten Personen beobachtet haben, sich mit den Beamten unter der Telefonnummer 08141-6120 in Verbindung zu setzen.

Anzeige
Banner-16.png
ID: 5077
Über den Autor

vorOrt.news

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Report a problem