Von vorOrt.news

Auf frischer Tat ertappt

12-jähriger Graffity-Sprayer mit Hilfe eines 19-jährigen Tutzingers erwischt

Aufgrund des Hinweises eines aufmerksamen Zeugen konnte ein Graffiti-Sprayer dingfest gemacht werden. Der 19 Jahre alte Tutzinger teilte der Starnberger Polizei mit, er habe einen Jugendlichen beobachtet, der die Bushaltestelle am Milchberg in Kempfenhausen verunstaltet habe. Anschließend habe sich der Junge in Richtung Starnberg entfernt.

Die Streife der Polizeiinspektion Starnberg konnte bei der Anfahrt einen Jugendlichen feststellen, auf den die Beschreibung passte, die der Tutzinger zuvor abgegeben hatte. Bei der Kontrolle fanden die Beamten auch eine passende Spraydose.

Der Sprayer, ein erst 12 Jahre alter Berger, wurde an seine Mutter übergeben.

Seestra-e-Unterf-hrung.jpg
Graffity gibt es überall - auch in Tutzing: Blick in die Fußgängerunterführung an der Seestraße © L.G.
Anzeige
Banner-16.png
ID: 4928
Über den Autor

vorOrt.news

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Report a problem