Von vorOrt.news

Dreister Diebstahl beim Einkaufsmarkt

Handtasche geklaut, während die Besitzerin direkt nebendran ihr Auto einlädt

Edeka19.jpg
Achtung, Diebe unterwegs: Den Einkaufswagen sollte man im Blick behalten © L.G.

Eine Tutzingerin machte vor einigen Tagen ihre Besorgungen in einem Supermarkt an der Hauptstraße, ging dann zu ihrem Auto, um die gekaufte Ware einzuladen, und hängte derweil ihre Handtasche an den Haken des Einkaufswagen. Als die 78-jährige Rentnerin mit dem Einpacken fertig war und den Einkaufswagen zurückbringen wollte, war ihre Handtasche verschwunden. Sie dachte, sie habe sie bereits zuvor ins Auto gelegt, und fuhr nach Hause. Erst dort bemerkte sie, dass die Tasche gestohlen worden war – samt sämtlicher Personal- und Fahrzeugpapiere, Bankkarten und Bargeld.

Der Dieb muss die Tasche also dreist geklaut haben, während die Frau direkt daneben ihre Einkäufe im Wagen verstaut hat. Der Gesamtschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt.

Der Diebstahl geschah am Montag dieser Woche gegen 16.30 Uhr. Die Starnberger Polizei erbittet sachdienliche Hinweise unter Tel. 08151 3640.

Anzeige
Banner-16.png
ID: 4738
Über den Autor

vorOrt.news

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Report a problem