Von vorOrt.news

Den Tätern auf der Spur

Beschädigungen im Einkaufszentrum an der Lindemannstraße - Polizei verdächtigt Jugendliche

Edeka30.jpg
Das kleine Schild neben dem Eingang von Edeka wird gern ignoriert

Im Einkaufszentrum an der Tutzinger Lindemannstraße haben sich unbekannte Täter zu schaffen gemacht. Sie haben am vorigen Wochenende Teile eines Geländers sowie einen Kabelschacht im ersten Stock des Gebäudes beschädigt, in dem sich der Edeka-Markt und der dm-Drogeriemarkt befinden. Den Schaden am Gebäude schätzt die Starnberger Polizei auf etwa 2000 Euro.

Den Tätern ist die Polizei offenbar schon auf der Spur. Nach ihren Angaben besteht der Verdacht, dass es sich um Jugendliche handelt, die sich nach Ladenschluss unberechtigt im Inneren des Gebäudes aufgehalten haben.

Edeka29.jpg
Ein Tutzinger Anziehungspunkt für alle möglichen Zeitgenossen: Das Einkaufszentrum an der Lindemannstraße © L.G.
Anzeige
Folie1.png
Über den Autor

vorOrt.news

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Report a problem