Von Dieter de Harju

Tutzinger Künstler in "virtueller Galerie"

Besuch einer Ausstellung von Dieter de Harju in Corona-Zeiten möglich

Der Künstlerkanal Bonn hat den Tutzinger Künstler Dieter de Harju eingeladen, einige seiner Gemälde in einer Virtuellen Galerie zu zeigen.
https://www.xn--knstlerkanal-dlb.de/vr-3d-360-grad/dieter-de-harju.html
In dem LebensKunst Atelier kann man die Gemälde von de Harju anschauen.

Anzeige
Folie1.png

Harju-virtuell.png
Ein ganz neues Kunsterlebnis bietet der virtuelle Rundgang. Da kann man sich bequem am Bildschirm von Gemälde zu Gemälde bewegen und alles genau betrachten, sogar aus verschiedenen Perspektiven -und der Künstler selbst schaut zu. © https://www.xn--knstlerkanal-dlb.de/
Ku-nstlerkanal1.png
Mit Pfeilen kann man sich auf den Rundgang begeben - nach rechts und links, näher an die Gemälde heran oder weiter von ihnen weg, ganz nach Belieben © https://www.xn--knstlerkanal-dlb.de/vr-3d-360-grad/dieter-de-harju.html

Ein begleitendes Video zur interaktiven Werkschau gibt es hier:

Über den Autor
Suche-nach-dem-Nichts.jpg

Dieter de Harju

Dieter de Harju ist Lebens-Künstler, Buchautor und als erfahrener Psychologe mitten im Leben. Seine Ausstellungen sind zauberbunte musikalische Performances, da ihm der Kunst-Lebens-Dialog mit den Besuchern am Herzen liegt. Auch Musik spielt eine wichtige Rolle. Er ist überzeugt, dass nur Kunst und Musik die Welt zum Besseren führen können. Tutzing ist sein Lebensort, an dem er seit über 10 Jahren seine Werke schafft. Sein Leitgedanke: "Leben ist das einzig wahre Kunstwerk...Liebe die Krönung."

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.

Comments

Gratulation!
Interessante Arbeiten elegant präsentiert.
Feedback / Report a problem