Von Dieter de Harju

"Augen-Blicke" im Biomichl Weilheim

Neue Werke des Tutzinger Künstlers Dieter de Harju

Hinweis: Der Autor ist an dem in diesem Artikel beschriebenen Unternehmen wirtschaftlich ganz oder teilweise beteiligt bzw. handelt auf Veranlassung einer solchen Person.

Einladung zur Kunstausstellung "Augen-Blicke de Harju"
im Biomichl Weilheim im oberen Gastraum
Vernissage :Freitag den 14. September 2018 um 17:00 Uhr - Ausstellung bis November 2018

Nach der zauberbunten Ausstellung im Tutzinger Keller bis zum 9. September eröffnet die Ausstellung "Augen-Blicke de Harju" im Biomichl Weilheim am 14. September. Dieter de Harju alias Dr. Dieter Mueller-Harju ist Brückenbauer zwischen Wissenschaft, Kunst und Spiritualität im Alltags- und Berufsleben und darüber hinaus. Vor allem versucht er, konventionelle Denk-Ketten zu sprengen, die ein wahres, schönes und gutes Leben blockieren. Phantasie an die Macht!
De Harju ermutigt Menschen, den Künstler in sich zu entdecken und das eigene Leben als zu gestaltendes Kunstwerk wahrzunehmen. Sensibel zu werden für die eigenen Sehnsüchte und Wünsche und Wege zu finden, diese Lebensräume zu öffnen.
Dieter de Harju’s Kunstbegriff ist Protestbegriff und Freiheitsbegriff. In der Tradition Schillers “Man liebt nur, was einen in Freiheit setzt” und Joseph Beuys “Jeder Mensch ist ein Künstler” entwickelte er für sich ein Verständnis von Kunst, bei dem es nicht um die Erfüllung bestimmter Regeln, Stile und Techniken geht, sondern um das In den Fluss-Kommen schöpferischen Potenzials.

Dieter de Harju lebt und schafft seine Kunstwerke in Tutzing am Starnberger See und auf Kreta. Er wird zur Ausstellungseröffnung anwesend sein.
Biomichl OHG Karin und Michael Sendl, Pütrichstr. 9, 82362 Weilheim
Auskunft erteilt: Anneliese Back 0881/92790850

Augen-Blicke-de-Harju-Plakat-Biomichl.jpg
Blick auf himmlische Freiheit 50x70 Dieter de Harju © www.dieter-de-harju.de
Quelle Titelbild: www.dieter-de-harju.de
Über den Autor
Suche-nach-dem-Nichts.jpg

Dieter de Harju

Dieter de Harju ist Lebens-Künstler, Buchautor und als erfahrener Psychologe mitten im Leben. Seine Ausstellungen sind zauberbunte musikalische Performances, da ihm der Kunst-Lebens-Dialog mit den Besuchern am Herzen liegt. Auch Musik spielt eine wichtige Rolle. Er ist überzeugt, dass nur Kunst und Musik die Welt zum Besseren führen können. Tutzing ist sein Lebensort, an dem er seit über 10 Jahren seine Werke schafft. Sein Leitgedanke: "Leben ist das einzig wahre Kunstwerk...Liebe die Krönung."

Kommentar hinzufügen

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Fehler melden