Kino
7.4.2024
Von vorOrt.news

Das erste Theaterevent im „Bürgerkino“

Lesung mit Schauspieler Tim Kramer am 13. April: „Nachtflug“ von Antoine de Saint-Exupéry

Nachtflug.png

Im Oktober dieses Jahres soll das Tutzinger Kino neu als „Kulturtheater“ starten, wenn mit den Vorbereitungen alles klappt. Aber das erste Theaterevent wird dort schon viel früher stattfinden: Der Schauspieler Tim Kramer lädt am 13. April bei freiem Eintritt in das Theater ein – zu einer Lesung aus dem Roman „Nachtflug“ von Antoine de Saint-Exupéry, den viele auch als Autor der Erzählung „Der kleine Prinz“ kennen. Bilder zu der Lesung hat der Bühnenbildner Gernot Sommerfeld beigesteuert.

Es soll eine Benefiz-Veranstaltung sein: Kramer engagiert sich im Team „Tutzing macht Kino!“, das das derzeit geschlossene „Kurtheater“ neu beleben will.
Martin Baumann vom Restaurant Theodor wird „After Kino Häppchen“ beisteuern. Darüber freuen sich Lucie Vorlíčková und ihre Teammitglieder von der Bürgerinitiative „Tutzing macht Kino!“ besonders: „Martin Baumann hilft so mit, einen schönen Abend mit netten Begegnungen zu gestalten und weitere Unterstützer zu finden.“

Nachtflug-Baumann.png
Martin Baumann vom Restaurant "Theodor" steuert „After Kino Häppchen“ bei © Bürgerinitiative "Tutzing macht Kino!"
Anzeige
Beautiful-Serie-4B.png
ID: 6684
Über den Autor

vorOrt.news

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Report a problem