Kino
14.10.2020
Von Michael Teubig

Wer braucht schon 007? Tutzing hat Eberhofer!

KurTheater präsentiert den neuesten Streich des Dreamteams zum Bundesstart am 12. November

Hinweis: Der Autor ist an dem in diesem Artikel beschriebenen Unternehmen wirtschaftlich ganz oder teilweise beteiligt bzw. handelt auf Veranlassung einer solchen Person.

Für James Bond 007 heißt es erst Ostern 2021 „Keine Zeit zu sterben“ - aber dafür rettet Franz Eberhofer am 12.November die (Kino-)Welt: mit dem seit 13.August verschobenen „Kaiserschmarrndrama“. Wir sind stolz, Ihnen diesen neuesten Eberhofer-Streich nach dem Roman von Rita Falk mit Bundesstart im KurTheater Tutzing präsentieren zu können! Alles Weitere in Kürze an dieser Stelle. Freuen Sie sich auf den 12.November 2020!

Kaiserschmarrndrama-Bild4.png
Tutzing freut sich aufs Dreamteam: "Franz Eberhofer" Sebastian Bezzel, "Rudi Birkenberger" Simon Schwarz und "Ludwig" Joker © KurTheater
Über den Autor

Michael Teubig

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Report a problem