Gesundheit
8.5.2021
Von vorOrt.news

Luca funktioniert auch ohne Smartphone

Ein Schlüsselanhänger ist die Lösung - Abholung bei der gwt in Starnberg möglich

Luca10.png
1500 solche Luca-Schlüsselanhänger hat die gwt in Starnberg vorrätig © gwt

Irritiert zeigen sich einige Tutzinger über die Bedeutung digitaler Geräte in der Corona-Pandemie. Die jetzt im Landkreis Starnberg propagierte "Luca-App" scheine zwar eine praktische Lösung für Smartphone-Nutzer im Alltag zu sein, schreibt eine Tutzingerin in einem Kommentar bei vorOrt.news: "Es gibt jedoch auch im fortschrittlichen Landkreis Starnberg noch Nutzer von Geräten, die keine Smart-Funktion haben, zugegeben ältere Semester, die auch gerne jetzt wieder die früher genossenen Annehmlichkeiten wie vor der Pandemie geniessen möchten." Sie fragt Landrat Stefan Frey und Wirtschaftsförderer Christoph Winkelkötter nach einem Lösungs-Vorschlag für solche Personen, "die teilweise ohne Auto, ohne Smart-Phone, aber sehr aufgeschlossen für Kunst und Kultur, generell für die Teilnahme am öffentlichen Geschehen sind". Und sie erkundigt sich, ob solche Menschen unter die Rubrik "bereits aus der Zeit gefallen" eingeordnet würden. 7-Tage--Inzidenz: Tutzing "überholt" den Landkreis

Winkelkötter: "Hier geht es um die Teilnahme am normalen Leben"

Auf Nachfrage von vorOrt.news teilt Christoph Winkelkötter, der Geschäftsführer der Starnberger Wirtschaftsfördergesellschaft gwt, hierzu Folgendes mit:

"Von Anfang an war uns klar, dass wir auch die Personen unterstützen, die kein Smartphone haben. Hier geht es um die Teilnahme am normalen Leben. Natürlich wird auch weiterhin möglich sein, sich per Zettel anzumelden. Aber um den Komfort zu erleichtern, gibt es ja die Luca-Schlüssel. Wir haben bereits Anfang April 1500 Stück davon bestellt und geben sie gerne an Personen ohne Smartphone aus." Man kann sie also bei der gwt abholen (Kontakt siehe unten). Das sei derzeit allerdings nur per "Click & Meet" möglich.

Anzeige
Folie1.png

Der Schlüsselanhänger ist das analoge Gegenstück zur Luca-App

Winkelko-tter-Christoph.jpg
Christoph Winkelkötter und seine Kollegen helfen gern bei der Registrierung © L.G.

Der Luca-Schlüsselanhänger gilt als das analoge Gegenstück zur Luca-App. Der Schlüsselanhänger ist gedacht als einfache Alternative für solche Personen, die kein Smartphone haben und regelmäßig Luca-Standorte besuchen

Die gwt hilft laut Winkelkötter auch gern bei der Registrierung. Mit dem Luca-Schlüssel müsse man sich einmalig registrieren. Dann könne man mit dem QR-Code überall einchecken. "Das ist ja das praktische an der Lösung", sagt Winkelkötter.

Hier weitere Informationen dazu:
https://www.luca-app.de/schluesselanhaenger/
https://www.luca-app.de/die-schusselanhanger-im-luca-system/

Kontakt zur gwt:
gwt Starnberg GmbH
Gesellschaft für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung im Landkreis Starnberg mbH
Kirchplatz 3
82319 Starnberg
Tel: 08151 / 90 60 -80
Fax: 08151 / 90 60 -580
E-Mail: info@starnbergammersee.de

Über den Autor

vorOrt.news

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Report a problem