Gesundheit
6.4.2021
Von Gemeinde Tutzing

Am Donnerstag Corona-Schnelltestung

Von 15 Uhr bis 18 Uhr kostenlos im Tutzinger Roncallihaus ohne vorherige Anmeldung

Test6--obs-DESKO-GmbH-MELOS-GmbH.jpg
Ein Corona-Test funktioniert schnell und unkompliziert © obs/DESKO GmbH/MELOS GmbH

Am letzten Mittwoch fanden zum ersten Mal in den Räumlichkeiten des Roncallihauses von 15 Uhr bis 18 Uhr kostenlose Corona-Schnelltestungen statt. 90 Personen ließen sich testen. In dieser nachösterlichen Woche wird ausnahmsweise am Donnerstag, dem 8. April 2021 von 15 Uhr bis 18 Uhr getestet. In den darauffolgenden Wochen werden die Testungen wieder jeden Mittwoch zur selben Uhrzeit im Roncallihaus durchgeführt.

Kostenlos testen lassen darf sich jeder, der frei von Symptomen ist. Vor und in den Räumlichkeiten des Roncallihauses gilt das Tragen einer FFP-2 Maske, die bekannten Hygieneregeln sind einzuhalten. Es kann jeder ohne vorherige Anmeldung zum Testen kommen.

Bitte beachten Sie, dass der Schnelltest eine Momentaufnahme ist und nur zeigt, ob die Person aktuell das Virus hat. Auch bei einem negativen Testergebnis gilt es, die AHA – Regeln einzuhalten: Abstand halten, auf Hygiene achten und im Alltag Maske tragen, wo es eng wird.

Wer positiv getestet wird, muss sich sofort in Quarantäne begeben und bei seinem Hausarzt einen PCR-Test zur Verifizierung durchführen lassen.

Die Gemeinde dankt allen Mitwirkenden. Ohne sie wäre dieses Angebot der Gemeinde nicht möglich.

Bleiben Sie gesund und lassen Sie sich bitte testen!

In Vertretung Ihre
Elisabeth Dörrenberg
2. Bürgermeisterin

Test1-Viromed-GmbH-F-Yamaoka.jpg
"So einfach wie in der Nase bohren" sei ein Corona-Test, versichert ein Hersteller © Yamaoka/Viromed-GmbH
Anzeige
Folie1.png
Quelle Titelbild: obs/DESKO GmbH/MELOS GmbH
Über den Autor

Gemeinde Tutzing

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Report a problem