Von Coachinghouse München-Tutzing

Geh-Meditation am See kommt gut an

Das nächste Mal am Mittwoch - Gemeinsam mit Wohlbefinden durch Herbst und Winter

2020-09-30-Geh-Meditation.PNG
Präsenz, Verbundenheit und Bewegung in der frischen Seeluft tun auch der Seele gut © Kollage Roswitha Goslich

Viele Veranstaltungen entfallen oder werden ins Netz verlegt. Wie kommen wir da seelisch gut durch die dunklere Jahreszeit? Roswitha Goslich vom COACHINGHOUSE ist mit einem meditativen Freiluft-Angebot auf Interesse gestoßen. Zum dritten Mal findet die Geh-Meditation am Mittwoch, dem 21. Oktober statt und dann an jedem weiteren Mittwoch und bei jedem Wetter.

Das bewegte Treffen in der Tradition des ZEN-Meisters Thich Nath Hanh Es richtet sich an alle, die sich achtsam verbinden wollen mit sich selbst, mit Gleichgesinnten, mit der Erde und dem See. Der Weg ist Ziel beim meditativen, bewussten Atmen und Gehen mit kurzen Impuls-Stationen.

Treffpunkt mittwochs, 16.00 Uhr am Tutzinger Dampfersteg mit Maske (Absprache je nach Teilnehmerzahl) und Abstand. Unverbindliche Anmeldung und nähere Info unter Telefon 08158/ 90 69 44.

Über den Autor
2019-08-22-12.45.27.jpg

Coachinghouse München-Tutzing

Dr. phil. Roswitha Goslich ist geprüfter Business-, Mental- und Personalcoach sowie Kommunikationstrainerin. Die Philosophin und Buchautorin lehrt an der LMU München Persönlichkeitsentwicklung.

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Report a problem