Gemeindeleben
3.12.2022
Von Tutzinger Gilde

Heute Christbaumverkauf auf der Lindlwiese

Frisch geschlagene, ungespritzte regionale Bäume - Vorweihnachtliche Stimmung in ganz Tutzing

Weihnachtsbaum1.jpg
Frisch geschlagen, nicht gespritzt: Die Verantwortlichen der Tutzinger Gilde nehmen die Nachhaltigkeit sehr ernst

Gestermn hat es in Tutzing schon ein wenig geschneit. Vorweihnachtliche Stimmung breitet sich mehr und mehr aus. Beim "Lebendigen Adventskalender" gibt es allabendlich um 18 Uhr ideenreiche Attraktionen. Am Donnerstag hat die BRK-Zwergerlalm begonnen, am Freitsag war die Ambulante Krankenpflege in der Traubinger Straße an der Reihe. Heute Abend um 18 Uhr öffnet sich das dritte Türchen bei der Buchhandlung Held in der Hauptstraße 70 - und heute den ganzen Tag über, ab 8 Uhr morgens, findet der Christbaumverkauf der Tutzinger Gilde auf der Lindlwieser beim Rathaus statt.

„Die Themen Nachhaltigkeit und Gesundheit spielen auch bei Christbäumen eine immer wichtigere Rolle", sagt Rudi Sigl, der zweite Vorstand des Heimat- und Volkstrachtenvereins: "Daher legen wir großen Wert darauf, dass unsere Bäume frisch geschlagen sind, nicht gespritzt wurden und nur kurze Transportwege hinter sich haben."

Zum mittlerweile 45. Mal bietet die Tutzinger Gilde am morgigen Samstag frisch geschlagene Nordmanntannen und Fichten an. Dieses Jahr kommen die meisten Bäume aus dem Nachbarlandkreis Weilheim. Fichten aus der vereinseigenen Tutzinger Plantage sind nach dem großen Hagel im Jahr 2021 begrenzt verfügbar. Verkauft wird, bis kein Baum mehr da ist.

Auch bei der Verpackung setzt die Gilde nach den durchwegs positiven Rückmeldungen wieder auf Nachhaltigkeit: „Die Netze unserer Bäume sind aus Zellulose“, betont Sigl. Das Material sei kompostierbar.

Auf Wunsch werden die Bäume gegen ein geringes Entgelt nach Hause geliefert. Der Erlös des Christbaumverkaufs ist - neben Seefest und Daxenverkauf - die wichtigste Einnahmequelle des Heimat- und Trachtenvereins.

Gilde-Vorstand Rudi Sigl: "Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele Tutzingerinnen und Tutzinger und natürlich Kunden aus der Umgebung unseren Verein durch den Kauf eines Christbaumes unterstützen."

Weihnachtsbaum9.JPG
Derzeit schneit es ein wenig in Tutzing. Ob morgen schon alles weiß ist?
Anzeige
vorort.news3.png

Weitere Infos gibt es unter www.tutzinger-gilde.de

ID: 5397
Über den Autor

Tutzinger Gilde

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Report a problem