Gemeindeleben
28.12.2021
Von vorOrt.news

Flinten und Revolver in Tutzinger Wohnung

Münchner entdeckt Waffen im Nachlass seines Vaters - Nach dem Fund Polizei gerufen

Als er die Tutzinger Wohnung seines verstorbenen Vaters ausräumte, stieß ein 61jähriger Münchener auf mehrere Flinten, Revolver und dazu passende Munition. „Der Mann reagierte richtig und rief die Polizei, anstatt die Waffen zu einer Dienststelle zu bringen“, berichtet die Starnberger Polizeiinspektion. Hätte er die Waffen nämlich selbst transportiert, dann hätte ihm das möglicherweise eine Strafanzeige wegen des Führens von Schusswaffen eingebracht. So stellten die Beamten die Waffen sicher, damit sie in nächster Zeit vernichtet werden können.

Waffen-1-pixabay.png
Gefundene Waffen zur Polizei zu bringen, ist nicht ratsam: Das kann eine Strafanzeige wegen des Führens von Schusswaffen zur Folge haben. Besser ist es, die Polizei zu verständigen - sie kümmert sich dann um alles. © pixabay
Anzeige
Tuhof-Banner-2452022.png
ID: 4545
Über den Autor

vorOrt.news

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Report a problem