Gemeindeleben
13.9.2020
Von vorOrt.news

Europa am Starnberger See

Eindrucksvolle Aufnahmen des Tutzinger Schlosses und seines Parks heute digital abrufbar

Sehenswerte Aufnahmen des Tutzinger Schlosses und seines einzigartigen Parks präsentiert die Evangelische Akademie heute anlässlich des bundesweiten „Tags des offenen Denkmals“. Die Schlossführung kann hier - zusammen mit weiteren Informationen zum Tag des offenen Denkmals in ganz Deutschland - digital abgerufen werden:
https://www.schloss-tutzing.de/schloss-tutzing/tag-des-offenen-denkmals-2020/

Akademie14.jpg
Eindrucksvolles Naturdenkmal: Der Park des Tutzinger Schlosses © L.G.

Bei der Führung vermittelt Pressesprecherin Dorothea Grass interessante Eindrücke auch von der Historie des Schlosses und des Parks.

Schnitzeljagd4.png
Was ist da zu sehen? Die "Schnitzeljagd" wird heute online aufgelöst

"Europa am Starnberger See"

Auf der selben Webseite wird die digitale Schnitzeljagd aufgelöst. Insgesamt 27 Fotos aus dem Tutzinger Schloss und seinem Park hatte die Evangelische Akademie seit Freitag auf "Facebook" und "Instagram" veröffentlicht. Teils recht bekannte, teils weniger bekannte Ansichten waren darunter. Einige von ihnen sind auf dem Bild oben zu sehen. Nähere Informationen zu den einzelnen Bildern gibt es ebenfalls auf der Webseite unter dem Titel „Digitale Bilder-Schnitzeljagd – ‚Europa am Starnberger See‘“. Dieser Titel verdeutlicht die vielschichtigen Einflüsse aus etlichen Ländern. die sich im Tutzinger Schloss widerspiegeln.

Mehr zum Thema:
Die Schönheit und der Jüngling
Rätselfieber rund ums Tutzinger Schloss
Digitale Schnitzeljagd hat begonnen

Über den Autor

vorOrt.news

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Report a problem