Gemeindeleben
12.3.2019
Von Ilse Reiher / vorOrt.news

Nächste Woche soll es wärmer werden

Die Sonne lässt sich in Tutzing blicken, dann gibt es erst mal Regen, Wolken und Wind

Reiher1.jpg
Regenbogen über dem Ostufer © Ilse Reiher

Nachdem sich der Winter zum Wochenanfang kurz mit Schnee in Tutzing zurückgemeldet hat, blinzelt heute schon wieder die Sonne durch. Aber merklich wärmer wird es vorerst noch nicht. In den nächsten Tagen sollen sich in unserer Gegend Wolken und leichte Regen miteinander abwechseln, es kann auch windig werden.

Fürs nächste Wochenende wird aber wieder Sonne vorhergesagt. Und in der darauf folgenden Woche sollen nach den Prognosen der Wetterfrösche die Temperaturen deutlich steigen. Am Freitag, dem 22. März sollen sie sich vielleicht bis auf 20 Grad erhöhen.

Beste Aussichten in und um Tutzing sind aber in diesen Tagen schon möglich, wie die schönen Fotos von Ilse Reiher belegen.

Reiher3.jpg
Reiher2.jpg
Reiher4.jpg
Schnee83.jpg

Der Winter hat sich offenbar nur vorübergehend in Tutzing zurückgemeldet. Nun scheint es langsam wärmer zu werden - und die Ausblicke sind nicht selten gigantisch.
Fotos: Ilse Reiher (3), L.G.

Quelle Titelbild: Ilse Reiher
Über den Autor

Ilse Reiher / vorOrt.news

Kommentar hinzufügen

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Fehler melden