Gemeindeleben
11.1.2019
Von vorOrt.news

Hauptstrecken haben derzeit Vorrang

Gemeinde: Winterdienst kann nicht komplett gewährleistet werden - Monatshauser Straße gesperrt

Aufgrund der anhaltenden Schneefälle und der aktuellen Wetterlage kann im Gemeindegebiet Tutzing der Winterdienst nicht wie üblicherweise komplett gewährleistet werden. Das teilt die Gemeinde mit. Vorrangig werde versucht, die Hauptstrecken und öffentlichen Gehwege vom Schnee zu befreien. Die Gemeinde bittet um Verständnis dafür, dass Nebenstrecken und kleinere Straßen erst direkt im Anschluss frei geräumt werden können.

Schnee32.jpg
Die Mitarbeiter der Gemeinde haben zurzeit alle Hände voll zu tun
Schnee29.jpg
Achtung beim Abbiegen - derzeit ist die Sicht an vielen Stellen von Tutzing nicht allzu gut

Die Monatshauser Straße in Tutzing ist bereits wegen Schneebruchgefahr komplett gesperrt worden. Die gesperrten Turnhallen bleiben vorerst bis einschließlich Sonntag, den 13. Januar, gesperrt. Über eine eventuell längere Sperrung wird nach Angaben der Gemeinde am Montag entschieden. Je nach Gefahrenlage kann es zu weiteren Sperrungen – so der Kustermannstraße - kommen.

Schnee34.jpg
Eingeschneit: Vielfach bleiben, wenn überhaupt, nur schmale Zufahrten, so wie hier zum Parkplatz am Gröberweg
Quelle Titelbild: L.G.
Über den Autor

vorOrt.news

Kommentar hinzufügen

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.
Feedback / Fehler melden