Gastronomie
28.11.2020
Von vorOrt.news

Neues beim Andechser Hof

Wolfgang Weigler ist wieder in Tutzing aktiv - mit seinem „W.U.F.O.“ im ehemaligen Biergarten

„Jeder denkt, am Starnberger See muss es ein Schloss sein“, sagte Wolfgang Weigler. Das war 2012, als der gelernte Koch in der alten Rotunde von Boehringer-Mannheim eine „Eventgastronomie“ aufbaute, damals noch zusammen mit seinem als Fernsehkoch bekannten Partner Stefan Marquard. Mittlerweile hat Weigler einen Abstecher zum Gut Kerschlach hinter sich, und seit Samstag ist er wieder in Tutzing gastronomisch aktiv. Ein Schloss hat er sich auch diesmal nicht ausgesucht, sondern mal etwas ganz anderes: einen ehemaligen Biergarten - den des Andechser Hofs nämlich.

Weigler4.jpg
Neubelebung der besonderen Art: Der Andechser Hof am Wochenende

Auf dem seit Jahren leer stehenden Areal an der Ecke Hauptstraße/Hallberger Allee hat er seinen „W.U.F.O.“ aufgebaut - kurz für „Weiglers Ultimate Food Orbiter“. Das ist eine etwa zehn Meter lange, silbern glänzende Mischung aus fahrbarer Küche und Kiosk, laut Weigler mit Zugfahrzeug, Notstromaggregat und allen möglichen weiteren Ausstattungen „vollkommen autark“. Veranstaltungen mit bis zu 3500 Gästen in ganz Deutschland hat er schon versorgt, da erweist sich so ein „mobiles Catering“ als hilfreich.

Anzeige
Folie1.png

Momentan schaut es wegen Corona mit Feiern aber nicht so gut aus. So kommt das eigenwillige Gefährt, das für eine Weile auch in Kerschlach stand, nun im ehemaligen Biergarten des Andechser Hofs zum Einsatz. Mit den Corona-Regeln konform bieten Weigler und seine Frau Sandra dort Speisen „to go“ an. Erstmals seit Schließung der Gaststätte im Februar 2012 gibt es damit auf diesem Gelände wieder ein gastronomisches Angebot, wenn auch nicht in den vorerst weiterhin leer stehenden Innenräumen.

Weigler5.jpg
Silbern und eigenwillig: Das neue Angebot im Ex-Biergarten sorgte schnell für Neugierde

Die Eigentümer des Andechser Hofs, Conny und Georg Schuster, stellen Weigler den Biergarten für diesen Zweck kostenlos zur Verfügung, Gastronomiebetreiber in der Nachbarschaft zeigen sich nach ihren Worten trotz der neuen Konkurrenz verständnisvoll. Viel Neugierde bei den Tutzingern hat dieses Angebot sofort geweckt, und Weigler scheint in dieser Umgebung seinen Spaß zu haben.

Weigler1.jpg
Ihm gefällt's: Wolfgang Weigler in seinem mobilen Reich © L.G.
Über den Autor

vorOrt.news

Add a comment

Anmelden , um einen Kommentar zu hinterlassen.

Comments

Liebes VorOrt Team
Es wäre wieder sehr lieb und nett wenn Ihr den Wirten/Lokalen und Konsumenten zuliebe eine Liste erstellen würdet wer und wann ( mittags /abends) to go Essen anbietet .



Feedback / Report a problem